Informationen zum historischen Festzug

Aufstellung:

NR.Verein und BezeichnungBlock
1Reitergruppe 5 Pferde1
2Wappenträger 5 Tafeln Festbuben1
3Trachtenkapelle Waldthurn1
4Festleiter, Orgaausschuss mit Festdamen und Festburschen1
5Schirmherren und Ehrenschirmherren Ehepaar Lobkowitz Oldtimer Gollwitzer1
6Bürgermeister mit Gemeinderat1
7Ehrengäste mit Oldtimer  3 Fahrzeuge Arnold Werner, Eger Ludwig, Völkl Richard1
8Kutsche mit Ehrengäste (auch Mitglieder vom ehmaligen Heimatfest)1
9Festdamen von 19921
10Lobkowitzsche Grenadiergarde1
11Fußtruppe Schauspieler vom Schauspiel zur Eröffnung und Münzpräger1
12Festwagen Schloß Waldthurn1
13Partnerstadt Houtoun1
14OWV Waldthurn Historische Kartoffelbauern1
15Kammerwagen1
16Fußtruppe Kammerwagen Kath. Frauenbund1
17Roggensteiner Jugendblaskapelle2
18Siedlerbund Waldthurn Festwagen2
19Bernriether Feuerwehr mit Festwagen Fahrenbergkirche2
20Feuerwehr Fußtruppe2
21Alte Feuerwehrpumpe Bernrieth2
22Festdamen Ortschaft Spielberg2
23Festwagen Kapelle St. Wendelin Spielberg2
24Fußtruppe FFW Spielberg2
25Fußtruppe Schützenverein Tell Spielberg2
26Fußtruppe Pfingstschwanz Lennesrieth2
27Fußtruppe Ratscher Lennesrieth ?2
28Festwagen Backofen Lennesrieth2
29Fanfarenzug Oberviechtach3
303
31Schützenverein Waldthurn3
32FFW Waldthurn Fußtruppe3
33FFW Waldthurn Festwagen3
34Schalob (Ersatz für Schlotfeger)3
35Bayerntreu Schützen Lennesrieth Festwagen3
36KLB Familiengruppe Fußtruppe mit Handwagen3
37Gesang-Orchesterverein Waldthurn 1899 Fußtruppe3
38Gesang-Orchesterverein Waldthurn 1899 Festwagen3
39FFW Lennesrieth Fußtruppe3
40FC Bayern Fanclub Festwagen3
41Musikkapelle Waldkirch4
42Gemeinderat Georgenberg4
43Festwagen Burg Schellenberg4
44FFW Georgenberg4
44aSound of Mountain Georgenberg 15 Personen4
45FFW Neuenhammer/FFW Waldkirch Fußtruppe + Festwagen4
46Trachtenkapelle Waldthurn mit Festwagen Trommel4
47Kolpingfamilie Waldthurn (150 Jahre Kolpingsfam. Waldthurn)4
48Fischerstammtisch Festwagen4
49Binder mit Pferdewagen4
50Landjugend Waldthurn mit Festwagen Erntekrone4
51FSV Waldthurn4
52Holzbau Riedl mit Festwagen4
53Moosbacher Blaskapelle5
54Haflinger u. Pferdefreunde Moosbach Vorreitergruppe f. Block Moosbach5
55Gemeinderat Moosbach mit Festdamen und Festburschen5
56Schützenverein Heumaden5
57Freiw. Feuerwehr Heumaden5
58FFW Ödspielmannsberg5
59FFW Moosbach5
60FFW Burgtreswitz mit Festwagen Schloss Burgtreswitz5
61VdK Ortsverband Moosbach5
62Moosbacher Böllerschützen Fußtruppe und Festwagen5
63FFW Tröbes5
64Schützengesellschaft Moosbach5
65FFW Gröbenstädt5
66Schützenverein St. Georg Etzgersrieth5
67Gensblout & G`schling Fußtruppe 1600 Jahrhundert5
68OWV Moosbach Pilgerzug zur Wieskirche in Moosbach Festwagen mit Fußtruppe5
69FFW Etzgersrieth Fußtruppe5
70FF Rückersrieth5
71Waidhauser Blaskapelle6
72Marktrat Waidhaus mit Vorstand Vereinsgemeinschaft6
73OWV Pfrentsch Fußtruppe6
74TSV Waidhaus Fußtruppe6
75Waidhauser Fähnlein histor. Fußtruppe um 16216
76FFW Waidhaus Fußgruppe mit histor. Spritze6
77Schützenverein „Enzian“ Frankenreuth6
77 aStadtrat Stadt Vohenstrauß6
78Kleintierzuchtverein Vohenstrauß Fußtruppe mit Festwagen6
79KLJB Waldau Fußtruppe6
80Kath. Burschenverein Altenstadt mit Festwagen6
Simultankirche Altenstadt/VOH Nachmeldung6
81FFW Altenstadt/VOH Fußtruppe6
82TV Vohenstrauß Fußtruppe6
83SpVgg Vohenstrauß Jugendabteilung Fußtruppe6
84Freiw. Feuerwehr Waldau  Fußtruppe6
85Giech`sche Vorderladergruppe Edelweiß Roggenstein6
86Kreisfischereiverein 1881 e.V. mit Festwagen6
87Freiw. Feuerwehr Vohenstrauß mit Feuerwehr-Oldtimer6
88Pleysteiner Musikkapelle7
89Stadtrat Stadt Pleystein7
90Block Pleystein7
91Block Pleystein7
92Block Pleystein7
93Block Pleystein7
94Block Pleystein7
95Block Pleystein7
96Schützenverein 1516 Pleystein e.V.7
97Schützengesellschaft Einigkeit  Miesbrunn7
98FFW Burkhardsrieth Fußtruppe7
99FFW Vöslesrieth7
100Letzauer Blaskapelle8
101Schützenverein Edelweiß Letzau8
102FFW Letzau Fußtruppe8
103Schützenverein 1884 Eslarn Fußtruppe8
104FFW Eslarn Fußtruppe8
105Schützengesellschaft Hubertus Eslarn Fußtruppe8
106Pascherverein Schönseer Land e.V. Pferdegespann Heuwagen mit Fußtr.8
107TSV Eslarn8
108Block Eslarn8
109Block Eslarn8
110Block Eslarn8
111Tännesberger Fanfarenzug9
Gemeinderat Tännesberg historisch9
Feuespucker historisch9
FFW Tännesberg9
112OWV + OGV Schirmitz Festwagen Jakobskapelle und Böllermörser9
113Frauenbund Neustadt/WN Fußtruppe9
114Bürgerwehr Neustadt/WN Historische Gruppe9
115Wasserwacht Neustadt/WN Fußtruppe9
116Trachtenverein Neustadt/WN mit Festwagen und Kindertanzgruppe9
117FFW Großenschwand Fußtruppe9
118FF Döllnitz Fußtruppe9
119FFw Leuchtenberg Fußtruppe9
120FFW Lerau Festdamen, Fußtruppe alte Feuerwehrpumpe9
121FFW Edeldorf Fußtruppe9
122Freiw. Feuerwehr Klobenreuth Historische Truppe mit Kutsche9
123BurgFähnlein Parkstein Landsknechte 30jähr. Krieg9
124Freiw. Feuerwehr Irchenrieth evtl. alte Spritze9
125Turnverein Bechtsrieht Fußtruppe9
126FFW Michldorf Fußtruppe9
127Musikverein Gleiritsch e.V.10
128Bürgermeister mit Gemeinderat Floß10
129Historische Floßer Landwehr10
130Ländlicher Buschenverein Floß Fußtruppe mit Festwagen10
131FC Fanclub Nürnberg Floß10
Cylinderclub Floß10
132FFW Bergnetsreuth10
133Soldatenkameradschaft 1870 Floss Fußtruppe mit Fahnenabordnung10
Landjugend Störnstein10
134Bürgermeister und Gemeinderat Flossenbürg10
135Flossenbürger Burg10
Männergesangverein Flossenbürg10
136Burgwehr Fußtruppe10
137Burschenverein LKwÜblacker10

Ausstellung der Waldthurner Künstler und Künstlerinnen

Ballonwettbewerb am Heimatfest

Während der Festtage findet ein Ballonwettbewerb mit hervorragenden Preisen statt. Die Anzahl der Ballons ist auf 800 Stück begrenzt, deshalb gilt – nur wer schnell ist, hat die Chance, attraktive Preise zu gewinnen.

Heimatfest Waldthurn

 Teilnahmebedingungen:

Beginn: 9. Juni 2017 nach Eröffnung des Heimatfests – Beim Historischen Markttreiben – Am Familientag – An den Folgeabenden je 1 Stunde

Limitiert auf 800 Luftballons, nach Verkauf des letzten Luftballons endet der Wettbewerb

Verkaufspreis: 3 Euro pro Luftballon

Alle Ballons werden vor Ort mit Ballongas gefüllt

Zu jedem Ballon wird eine Adresskarte zum Ausfüllen mit der Teilnehmeradresse ausgegeben

Jeder Ballon muss sofort nach Anbinden der Adresskarte in die Luft gelassen werden

Alle bis 31. Juli 2017 zurückgeschickten Adresskarten werden von der Jury ausgewertet

Die Siegerpreise werden anhand der Flugstrecke ausgegeben. Der Ballon mit der längsten Flugstrecke gewinnt den ersten Preis.

Siegerpreise:

1. Preis: LED TV Philips 43 Zoll

2. Preis: Zwei 2-Tages Tickets für den Europapark Rust

3. Platz: Muse M-1350 BTC Bluetooth Lautsprecher Tower mit integriertem Subwoofer

4. Platz: Muse M-1350 BTC Bluetooth Lautsprecher Tower mit integriertem Subwoofer

5. Platz: Akkuschrauber Bosch PSR 12

6. Platz: Original Trikot des FC Bayern München

7. Platz: Kugelgrill Tepro – Key West incl. 10 teiligem Grillzubehör

8. Platz: LogiLink PowerBank 10.000 mAh

9. Platz: LogiLink PowerBank 10.000 mAh

10. Platz: Heimatfest Tasse

BLASMUSIK und PARTYPOWER

Samstag, 17. Juni – 20.00 Uhr – „Weiß-blauer Abend“

BLASMUSIK und PARTYPOWER – unter diesem Motto präsentieren sich die „Schwindligen 15“ bei ihren Live-Auftritten

Die Formation ist aus der süddeutschen und vorarlberger Musikszene mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Während einer fünfstündigen Non-Stop-Show wird von kerniger Blasmusik bis hin zu Rock und Pop alles geboten was das Herz begehrt. Das Repertoire der mittlerweile 21köpfigen Kapelle reicht von traditioneller Blasmusik, Schlagern, Rock- und Popmusik, vom Oldie bis zu den Hit`s der aktuellen Charts. Es ist also für jedermann oder jederfrau was dabei. Da bleibt bestimmt kein Auge trocken: „Ernst Mosch meets AC/DC!“

Dass den „Schwindligen 15“ alle Titel wie auf den Leib geschnitten sind, verdanken sie ihrem musikalischem Leiter, Alexander Pfluger. Er komponiert einen Großteil des Blasmusikprogramms und arrangiert alle modernen Titel selbst. Blaskapellen können die Werke über seinen eigenen „ALPEN-SOUND Musikverlag“ (www.alpensound.de) beziehen.

Genau diese Mischung aus professionell dargebotener Blasmusik und Partypower im „Schwindligen-Style“, sorgen bestimmt für einen erlebnisreichen Abend und sind ein garant für volle Festzelte und Hallen! Der Erfolg der vergangenen Jahre ist für die „Schwindligen“ ein Beweis, dass diese musikalische Mischung immer noch „Up to Date“ ist.

Besuchen auch Sie die „Schwindligen“ bei einem Auftritt und erleben Sie selbst, wie sie durch ihre professionelle und lockere Art jedes Publikum zu begeistern verstehen!

Heimatfest Waldthurn
Heimatfest Waldthurn

Der Verkauf der Festschrift beginnt

Die 800-Jahr-Feier wird in diesem Jubiläumsjahr unter anderem mit einer neuen Festschrift (Auflage 1000 Exemplare) gewürdigt. Darin wird nicht nur in kurzen, „knackigen“ Beiträgen der langen Geschichte der Marktgemeinde Waldthurn nachgegangen, sondern auch die Entwicklung bis in die Gegenwart und das facettenreiche Leben der Neuzeit dargestellt. Dabei nehmen die lebendigen kulturellen Aktivitäten in der Marktgemeinde Waldthurn einen besonderen Platz ein.

Die Ergebnisse dieser Spurensuche präsentiert die Jubiläumsschrift in einer ansprechenden, modernen Form mit durchgängiger Farbbebilderung auf 270 Seiten Umfang. Der Verkaufspreis beträgt 10 Euro.

Titelseite der Festschrift

Heimatfest Waldthurn

Rückseite der Festschrift

Der Verkauf durch den Unterausschuss Festschrift, den Festdamen und den Festburschen ist bereits angelaufen. Exemplare liegen auch auf im Rathaus, in der Raiffeisenbank Waldthurn, in den Waldthurner Geschäften, sowie in der Praxis Dr. Globisch.

Mit der Festschrift und dem Festprogramm, sowie dem Standplan für das historische Markttreiben werden auch die Festabzeichen (2 Euro) angeboten.

Troglauer am Heimatfest Waldthurn!

Nur ein einziges Mal wollten die sechs Burschen aus der nördlichen Oberpfalz in dieser Konstellation auf der Bühne stehen und „Heavy Volxmusic“ spielen. Doch die anwesenden Fans brachten sie dazu nochmals aufzutreten. Und dann noch einmal. Und plötzlich spielten sie knappe hundert Mal im Jahr, hatten nach nur vier Jahren ihren ersten Plattenvertrag bei Sony/BMG in der Tasche. Seither treten sie regelmäßig in den bekanntesten Fernsehsendungen auf (ARD: „Immer wieder Sonntags“, „Musikantenstadl“/“Stadlshow“, Stammgast im „ZDF-Fernsehgarten“, SAT1, RTL, RTL2, MTV uvm.)

Heimatfest Waldthurn

Seit 13 Jahren spielen die Troglauer in Originalbesetzung (!) und begeistern ihre Fans in ständig neuen Gebieten. Sie schafften es den Trailersong für den RTL Quotenhit „Bauer sucht Frau“ zu liefern und schrieben für Maria Höfl-Riesch den Song „Maria – The Elegance of Speed“, der bei jeder ihrer Zieleinfahrten gespielt wurde und von den Troglauern in Schladming live zur Feier ihrer WM Goldmedaille performed wurde. Eine besondere Ehre erteilte der damalige bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein den Troglauern, als er sie 2008 zu „Botschaftern der nördlichen Oberpfalz“ ernannte. Zudem können die Troglauer von sich behaupten, die bisher einzige Band zu sein, die sowohl bei MTV als auch beim Musikantenstadl in Trachtenlederhosen aufgetreten sind! Das zeigt wie generationsübergreifend und authentisch die Band aufgestellt ist.

Alle ihre veröffentlichten Alben konnten sich in den Top 100 Media Control Charts platzieren. Ihr 2014 veröffentlichtes viertes Album marschierte in den Deutschen Charts sogar auf einen sensationellen Platz 21 und auch das fünfte Album „EYOH!“ stieg im Juni 2016 auf Platz 26 ein.

Ihre Open Airs sind mit rund 6.000 Besuchern stets ein überregionales Highlight. Auf Bayerns größten Volksfesten (z.B. in Straubing und Karpfham) bringen sie das feierwütige Publikum ebenso in Ekstase wie bei den Fendt Feldtagen (über 7.000 Zuschauer) oder beim LWH Fest auf dem Cannstatter Wasn (ausverkauft). Kein Festzelt, kein Oktoberfest und keine Party ohne den „Haberfeldtreiber“ der Troglauer. Diesen Song haben sie sogar vor 66.000 Besuchern in der ausverkauften Allianz Arena in München dargeboten! Eigene Konzerte im berühmten Circus Krone Bau waren volle Erfolge. Mehrere Fanbusse brachten Fans aus ganz Süddeutschland nach München. Auch das bekannte „Alpen Flair“ Festival in Natz (Südtirol) rief nach den Troglauern. Dort traten sie zusammen mit Gotthard, Helloween, Heino und den Kastelruther Spatzen auf. Und sie werden 2017 wieder dort spielen …


Onlineticketvorverkauf bei

und bei allen teilnehmenden OKTicket-Vorverkaufsstellen und auf der Gemeindeverwaltung Waldthurn!


Nachdem der altbekannte „Musikantenstadl“ in die „Stadlshow“ umbenannt wurde und man in der Sendung vermehrt auf Livemusik setzte, hatten die Troglauer die Ehre, die Premierensendung mit dem „Rasenmäher“ als erste Band musikalisch zu eröffnen. Das „Rasenmäher“ Video wurde bei YouTube bisher übrigens fast 4 Millionen Mal aufgerufen. Auch für 2017 sind schon wieder jede Menge Hightlights in Sicht: Konzerte zusammen mit den Schürzenjägern, mit Voxxclub und mit Heino und mit Mickie Krause sind nur einige Beispiele.

Wo genau der Weg der Troglauer hingeht, das weiß man nie. Aber die Richtung ist vorgegeben: Immer steil nach oben!

Ticketpreise:

VVK: 10 € – AK: 12 €

Troglauer Buam

Knedl & Kraut – Lachlederne Wirtshausmusi

Dienstag, 13. Juni – 20.00 Uhr

„Im Wirtshaus bin i wia z`Haus“ heißt ein alter Spruch. Wenn man – wie das Trio von Knedl & Kraut – seine Wirtsstub‘n noch dazu selbst dabei hat, wird es besonders gesellig. Toni Bartl, Daniel Neuner und Juri Lex klopfen Sprüch‘ am Stammtisch, singen lebendige Wirtshauslieder und spielen derart virtuos auf, dass buchstäblich die Hütte wackelt! Die drei Stammtischbrüder haben sich voller Inbrunst dem Kampf gegen das Stammtischsterben verschrieben und lassen die Tradition des Derbleckens, Singens und Musizierens im Wirtshaus auf originelle Art und Weise wieder aufleben. Gekonnt spannen sie den Bogen zwischen Alt und Neu.

Heimatfest Waldthurn

Die Musikanten

Toni Bartl „Hannesla“ aus Partenkirchen hatte nach Inszenierung von bereits mehr als einem Dutzend sehr erfolgreicher Programme nun auch die Idee zu Knedl & Kraut. Als Weltmeister der diatonischen Harmonika von 1996 bereichert er das Trio mit seiner Virtuosität. Mehr dazu und viele weitere Infos unter www.toni-bartl.de

Daniel Neuner „Schnitzer“ aus Garmisch ist seit vielen Jahren fester Bestandteil in Toni Bartl´s Programmen. Er verleiht diesen mit seinem witzigen und urbayerischen Charme die ganz besondere Note. Knedl & Kraut ist ihm „wie auf den Leib geschnitten“! Weitere Infos über Daniel hier: http://www.toni-bartl.de/de/daniel-neuner.html

Juri Lex ist ehemaliger Gymnasial- und Waldorfflehrer und stellt seine Talente als Multiinstrumentalist in diversen Shows von Toni Bartl unter Beweis. Der gebürtige Straubinger ist „einer der besten Musiker Bayerns“ (Originalzitat von Hannes Ringelstetter). Weitere Infos über Juri hier: http://www.toni-bartl.de/de/juri-lex.html

Jetzt Tickets sicher auf:

Vorverkauf „Knedl & Kraut“ – Heimatfest Waldthurn 2017

und bei allen teilnehmenden OKTicketvorverkaufsstellen und auf der Gemeindeverwaltung Waldthurn!

 

Offizieller Vorverkauf für „Knedl & Kraut“ und „Troglauer Buam“

Der Vorverkauf ist angelaufen. Ab sofort sind die Eintrittskarten für das Kabaretthighlight „Knedl & Kraut“ und den „Troglauer Buam“ über OKTicket erhältlich:

Dienstag 13. Juni – Kabarettabend mit „Knedl und Kraut“

Einlass19.00 Uhr
Beginn:20.30 Uhr
Ort:Festhalle Waldthurn, Schulstraße 21, 92727 Waldthurn
Vorverkaufsticket:19 €

Heimatfest Waldthurn

Onlineticketvorverkauf bei

und bei allen teilnehmenden OKTicket-Vorverkaufsstellen und auf der Gemeindeverwaltung Waldthurn!

Mittwoch 14. Juni – „Heavy Volxmusik mit den Troglauer Buam“

Einlass20.00 Uhr
Beginn:21.30 Uhr
Ort:Festhalle Waldthurn, Schulstraße 21, 92727 Waldthurn
Vorverkaufsticket:10 €

Heimatfest

Onlineticketvorverkauf bei

und bei allen teilnehmenden OKTicket-Vorverkaufsstellen und auf der Gemeindeverwaltung Waldthurn!

Heimatfest-„Bierfülzl“

Zum Heimatfest gibt’s nun ein besonderes originelles Andenken – das Heimatfest-„Bierfülzl“. Erhältlich ist der Bierdeckel in einer limitierten Auflage von 5000 Stück kostenlos in der Gemeindeverwaltung Waldthurn. Helft mit, den Bierdeckel auch über die Grenzen von Waldthurn hinaus in den verschiedenen Gaststätten im Landkreis zu verbreiten!

Waldthurn

Vorderseite Heimatfest-„Bierfülzl“

Waldthurn

Rückseite Heimatfest-„Bierfülzl“

Vollgas mit den „Powerkryner“!

Samstag, 10. Juni – 21.00 Uhr

Sexy, cool und voller Power! Die Powerkryner sind Gewinner des „Wiesn-Fest Music Awards“. Die Band aus sieben blutjungen Musikern ist ein echtes Ereignis und beeindruckt mit gewaltiger Bühnenpräsenz, Spielwitz und ungeheuer druckvollem Sound. Live haben sie bereits das internationale Publikum bei der ESC „Eurowiesn-Night“ im Schloss Belvedere und die Fans moderner Blasmusik am Kult-Festival „Woodstock der Blasmusik“ begeistert. Gerade produzieren sie in Wien, München und New York mit mehreren renommierten Studioteams (Grammy) ihr erstes Album mit außergewöhnlichen Coverversionen und internationalen Popsongs, inspiriert von der legendären Oberkrainer Tradition. Die Powerkryner wurden in die Premiere-Sendung der „Stadlshow“ (Eurovision ORF, ARD, SF) eingeladen und konnten sich dort als Shootingstars der neuen jungen Volksmusik einem Millionenpublikum präsentieren. Am „Wiener Wiesn-Fest“ sorgten die Powerkryner als eine der Hauptgruppen im größten Zelt auf der Kaiserwiesn vor dem Wiener Riesenrad für beste Stimmung und präsentierten mit ihrem Song „Stomp & Shout“ den offiziellen Wiener Wiesn-Fest Song, der es in den deutschen Party-Schlager-Charts sogar bis auf Platz #1 schaffte. In den deutschen DJ-Charts waren die Powerkryner mit zahlreichen Titeln in den Top40 vertreten. Eine Fachjury des ZDF und ORF hat die Powerkryner in die Top10 der „Newcomer des Jahres 2016“ gewählt. Im Line-up der Stars der Wiesn-Szene rockten die Powerkryner zum Start des Oktoberfests 2016 den „ZDF Fernsehgarten Oktoberfest“.

2016 spielten sie zahlreiche Konzerte in Österreich, Deutschland und der Schweiz, sowie eine Club-Tour in angesagten Diskotheken und im Sommer regelmäßig Show-Auftritte im Megapark, dem größten Party-Tempel auf Mallorca. Mit der Powerkryner-Version des Titels „Ham kummst“ haben die Powerkryner einen Mega-Hit in den Clubs und Discos und im Après-Ski (Platz #1 der Après-Ski-Charts) gelandet und eroberten die Ö3 Austria Top40 und die Charts in Deutschland. Sie wurden mit dem „Top of the Mountains Music Award“ für den größten Apres-Ski-Hit 2016 ausgezeichnet und in die legendäre TV-Sendung „Apres Ski Hits“ eingeladen. Mit dem Titel „Wann, Wenn Nicht Jetzt“ landeten sie zusammen mit den DJs Harris & Ford zur Euro2016 den nächsten Hit und stürmten Platz #1 der iTunes-Charts und die Ö3 Austria Top40. Passend zum Pokemon-Hype war der „verKrynerTe“ Pokemon-Song ein Facebook-Hit. Zum Start ins Jahr 2017 traten die Powerkryner bei „Silvester in Berlin – Willkommen 2017“, einer der weltweit größten Silvester-Open-Air-Veranstaltungen auf.

 

Kurzportrait: Münchner Zwietracht

Freitag, 09. Juni – 21.00 Uhr – Festeröffnung

Sie ist „Die populärste Oktoberfest-Band der Welt“ und gleichzeitig eine musikalische Formation, wie es sie wohl nur selten gibt. Vor 25 Jahren begann ihr unaufhaltsamer Weg, der sie zur Kultband formte und noch viele weitere, erfolgreiche Stationen erwarten lässt. 1991 von Wolfgang Köbele gegründet, spielte sich die Münchner Zwietracht in Windeseile ganz nach oben auf die großen Tournee- und Veranstaltungsbühnen. Bereits 4 Jahre später, also im Jahr 1995 begann ihre Geschichte als legendäre „Wiesn-Band“, die sich bis heute erfolgreich weiter  schreibt. Dass die Münchner Zwietracht auch Tourneen durch die USA, Mexiko, Brasilien und Korea absolvierte, in unzähligen Fernseh- und Rundfunkshows zu Gast war, Anfragen aus der ganzen Welt bearbeitet und viele erfolgreiche CDs veröffentlichte, erklärt sich von selbst. Ihre Auftritte in drei Grand Prix-Sendungen innerhalb von 9 Monaten bescherten der Band sogar einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. Unvergessen davon bleibt u.a. ihr spektakulärer Auftritt zusammen mit dem verstorbenen Münchner Modezaren Rudolph Moshammer, in der deutschen Vorentscheidung zum Grand Prix Eurovision de la Chanson (heute „Eurovision Song Contest“).

Fachleute sind sich alle einig: Die Münchner Zwietracht ist das Beste, was man sich für absolut jedes Event wünschen kann. Mit ihrer Mischung aus eigenen Songs und herausragend interpretierten Covertiteln sowie einer animierenden Bühnenshow verwandeln sie alles in eine brodelnde Oktoberfest-Party.

Von Anfang an war die Münchner Zwietracht „Mittendrin dabei“ und so nennen die sechs Musiker auch ihr Album. „Weiß und blau (Da samma dahoam)“ präsentieren sie darauf genauso rockig, wie die tiefgründige Ballade „Hey griass Di“ gefühlvoll. Den neuzeitlichen Slogan „Wir sind zu wenig am Meer“ meinen sie so, wie sie ihn singen und „Da Klomo“ bürgt für einen gewissen, textlichen Überraschungseffekt. Dass „Die Liebe bleibt“ ist für die sympathische Formation eh klar und ein „Selfie“ darf immer mal drin sein. Erwähnenswert ist, dass fast alle neuen Songs von den Bandmitgliedern selbst geschrieben und alle Titel mit vielen Live-Instrumenten eingespielt wurden. Den darauf enthaltenen Cover-Songs verliehen sie damit sozusagen ebenso ihre „eigene Note“ und wenn jemand sagt, „Des duat richtig guat“, die neue CD zu hören…. dann ist für die sechs Musiker das Wichtigste erreicht.

Neues für die Heimatfest-Kollektion!

Da uns immer wieder Nachfragen erreichen, ob es neben dem Heimatfest-Poloshirt noch weitere Kleidungsstücke für das Heimatfest 2017 in Waldthurn geben wird:

Ja, es gibt sie und sie sind auch schon in der Gemeindeverwaltung Waldthurn erhältlich!

Neu hinzugekommen sind T-Shirts für einen heißen Sommer und auch für die kalte Jahreszeit ist vorgesorgt mit einer tollen Sweatjacke:

Heimatfest Waldthurn

Neue Bekleidungsstücke für das Heimatfest!

Die Klamotten liegen in verschiedenen Größen für Männer und Frauen bereit und bei Bedarf kann auch nachbestellt werden. Mit dabei sind auch Shirts für Kinder!

Preise: 

Poloshirt – 22€

Sweatjacken – 32€ (w) / 36€ (m)

T-Shirts – 20€

Zuschlagen solange der Vorrat reicht!

Polo-Shirts für das Heimatfest 2017 jetzt erhältlich!

Ab Montag, 30.05.2016 sind die Polo-Shirts für das Heimatfest 2017 auf der Gemeindeverwaltung Waldthurn erhältlich.

Jeder Interessierte kann sich für 22€ ein Shirt sichern und somit zu einem einheitlichen Bild als „Waldthurner Block“ bei Festzügen, auswärtigen Festen und natürlich am Heimatfest 2017 beitragen.

Poloshirt Heimatfest Waldthurn

Poloshirts für das Heimatfest 2017

Poloshirt Heimatfest Waldthurn 2017

Es liegen verschiedene Probiergrößen (im Herren- und Frauenschnitt) bereit. Sollte die gewünschte Größe nicht mehr vorhanden sein, kann sich jeder in die ausgelegte Liste eintragen. In regelmäßigen Abständen werden dann weitere Poloshirts nachbestellt.

Vielen Dank an die beiden Hauptsponsoren für die Finanzierung der Textilien und des Drucks:

Riedl Holzbau GmbH & Co. KG & Raiffeisenbank Neustadt-Vohenstrauß eG Filiale Waldthurn

 

Autoscheibenaufkleber ab sofort verfügbar!

Seit vergangenem Wochenende sind die Heckscheiben- und Seitenscheibenaufkleber nun offiziell verfügbar.  Erhältlich sind die Aufkleber in drei verschiedenen Größen in der Gemeindeverwaltung Waldthurn:

Klein – 3 €     Mittel – 4 €     Groß – 6 €

Der Heckscheibenaufkleber für das Heimatfest 2017

Der Heckscheibenaufkleber für das Heimatfest

Kleiner Tipp: Mit einem Fön die Trägerfolie anwärmen. Somit lässt sich der Aufkleber kinderleicht und ohne Probleme an der Scheibe anbringen.

Sponsoren und Werbepartner gesucht!

Der Unterausschuss „Werbung“ sucht Sponsoren und Werbepartner für das Waldthurner Heimatfest im Juni 2017. Dieses historische Ereignis bietet allen Selbstständigen, kleinen Betrieben, aber auch großen Unternehmen in der Region eine hervorragende Möglichkeit ihre Werbung zu platzieren. Bereits jetzt sind zahlreiche Werbeträger ausgearbeitet worden, wie etwa Werbetafeln an den Ortseingängen Waldthurns oder ein exklusiver Aufdruck für die Fest T-Shirts. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit mit einem Inserat in der Festschrift und/oder im Programmflyer auf Ihren Betrieb aufmerksam zu machen. Schon ab 25 € können Sie die Vorbereitungen und den Ablauf des Heimatfestes tatkräftig unterstützen!

Weitere Informationen, sowie Formulare und eine Auflistung der verschiedenen Werbemöglichkeiten erhalten Sie in der Gemeindeverwaltung Waldthurn und auf der Homepage.