Köstlicher Vorgeschmack auf festliche Tage

Zum Heimatfest Waldthurn bekommt auch der „Gerstensaft“ seinen festen Stellenwert in den Vorbereitungen der 800-Jahr-Feier. Wie gut das Festbier schmeckt, davon konnte sich am Freitag eine Waldthurner Abordnung bei einem Besuch der Schloßbrauerei Friedenfels überzeugen.

Otto Geyer, ehemaliger Braumeister in Friedenfels erläuterte bei einer Führung durch die Brauerei die einzelnen Schritte des Bierbrauprozesses und welche Anforderungen an ein qualitativ hochwertiges Bier gestellt werden. Gut sieben Wochen lagert das Bier in den gekühlten Tanks bis es anschließend in der Abfüllerei in Flaschen und Fässer abgefüllt werden kann. Der Rundgang durch das Sudhaus und die Keller der Schloßbrauerei wurden mit einer deftigen Brotzeit auf dem „alten Troid-Buan“ abgerundet. Dort konnten dann auch die verschiedenen Friedenfelser Biere probiert werden, die am Heimatfest ausgeschenkt werden.

Alle Mitfahrer waren sich einig, dass man mit der Brauerei Friedenfels und ihren hervorragenden Bieren genau die richtige Wahl für die Feierlichkeiten vom 09. bis 18. Juni getroffen hat.

Die Abordnung des Heimatfest Waldthurn bei der Verköstigung der Festbiere

 

Troglauer am Heimatfest Waldthurn!

Nur ein einziges Mal wollten die sechs Burschen aus der nördlichen Oberpfalz in dieser Konstellation auf der Bühne stehen und „Heavy Volxmusic“ spielen. Doch die anwesenden Fans brachten sie dazu nochmals aufzutreten. Und dann noch einmal. Und plötzlich spielten sie knappe hundert Mal im Jahr, hatten nach nur vier Jahren ihren ersten Plattenvertrag bei Sony/BMG in der Tasche. Seither treten sie regelmäßig in den bekanntesten Fernsehsendungen auf (ARD: „Immer wieder Sonntags“, „Musikantenstadl“/“Stadlshow“, Stammgast im „ZDF-Fernsehgarten“, SAT1, RTL, RTL2, MTV uvm.)

Heimatfest Waldthurn

Seit 13 Jahren spielen die Troglauer in Originalbesetzung (!) und begeistern ihre Fans in ständig neuen Gebieten. Sie schafften es den Trailersong für den RTL Quotenhit „Bauer sucht Frau“ zu liefern und schrieben für Maria Höfl-Riesch den Song „Maria – The Elegance of Speed“, der bei jeder ihrer Zieleinfahrten gespielt wurde und von den Troglauern in Schladming live zur Feier ihrer WM Goldmedaille performed wurde. Eine besondere Ehre erteilte der damalige bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein den Troglauern, als er sie 2008 zu „Botschaftern der nördlichen Oberpfalz“ ernannte. Zudem können die Troglauer von sich behaupten, die bisher einzige Band zu sein, die sowohl bei MTV als auch beim Musikantenstadl in Trachtenlederhosen aufgetreten sind! Das zeigt wie generationsübergreifend und authentisch die Band aufgestellt ist.

Alle ihre veröffentlichten Alben konnten sich in den Top 100 Media Control Charts platzieren. Ihr 2014 veröffentlichtes viertes Album marschierte in den Deutschen Charts sogar auf einen sensationellen Platz 21 und auch das fünfte Album „EYOH!“ stieg im Juni 2016 auf Platz 26 ein.

Ihre Open Airs sind mit rund 6.000 Besuchern stets ein überregionales Highlight. Auf Bayerns größten Volksfesten (z.B. in Straubing und Karpfham) bringen sie das feierwütige Publikum ebenso in Ekstase wie bei den Fendt Feldtagen (über 7.000 Zuschauer) oder beim LWH Fest auf dem Cannstatter Wasn (ausverkauft). Kein Festzelt, kein Oktoberfest und keine Party ohne den „Haberfeldtreiber“ der Troglauer. Diesen Song haben sie sogar vor 66.000 Besuchern in der ausverkauften Allianz Arena in München dargeboten! Eigene Konzerte im berühmten Circus Krone Bau waren volle Erfolge. Mehrere Fanbusse brachten Fans aus ganz Süddeutschland nach München. Auch das bekannte „Alpen Flair“ Festival in Natz (Südtirol) rief nach den Troglauern. Dort traten sie zusammen mit Gotthard, Helloween, Heino und den Kastelruther Spatzen auf. Und sie werden 2017 wieder dort spielen …


Onlineticketvorverkauf bei

und bei allen teilnehmenden OKTicket-Vorverkaufsstellen und auf der Gemeindeverwaltung Waldthurn!


Nachdem der altbekannte „Musikantenstadl“ in die „Stadlshow“ umbenannt wurde und man in der Sendung vermehrt auf Livemusik setzte, hatten die Troglauer die Ehre, die Premierensendung mit dem „Rasenmäher“ als erste Band musikalisch zu eröffnen. Das „Rasenmäher“ Video wurde bei YouTube bisher übrigens fast 4 Millionen Mal aufgerufen. Auch für 2017 sind schon wieder jede Menge Hightlights in Sicht: Konzerte zusammen mit den Schürzenjägern, mit Voxxclub und mit Heino und mit Mickie Krause sind nur einige Beispiele.

Wo genau der Weg der Troglauer hingeht, das weiß man nie. Aber die Richtung ist vorgegeben: Immer steil nach oben!

Ticketpreise:

VVK: 10 € – AK: 12 €

Troglauer Buam

Knedl & Kraut – Lachlederne Wirtshausmusi

Dienstag, 13. Juni – 20.00 Uhr

„Im Wirtshaus bin i wia z`Haus“ heißt ein alter Spruch. Wenn man – wie das Trio von Knedl & Kraut – seine Wirtsstub‘n noch dazu selbst dabei hat, wird es besonders gesellig. Toni Bartl, Daniel Neuner und Juri Lex klopfen Sprüch‘ am Stammtisch, singen lebendige Wirtshauslieder und spielen derart virtuos auf, dass buchstäblich die Hütte wackelt! Die drei Stammtischbrüder haben sich voller Inbrunst dem Kampf gegen das Stammtischsterben verschrieben und lassen die Tradition des Derbleckens, Singens und Musizierens im Wirtshaus auf originelle Art und Weise wieder aufleben. Gekonnt spannen sie den Bogen zwischen Alt und Neu.

Heimatfest Waldthurn

Die Musikanten

Toni Bartl „Hannesla“ aus Partenkirchen hatte nach Inszenierung von bereits mehr als einem Dutzend sehr erfolgreicher Programme nun auch die Idee zu Knedl & Kraut. Als Weltmeister der diatonischen Harmonika von 1996 bereichert er das Trio mit seiner Virtuosität. Mehr dazu und viele weitere Infos unter www.toni-bartl.de

Daniel Neuner „Schnitzer“ aus Garmisch ist seit vielen Jahren fester Bestandteil in Toni Bartl´s Programmen. Er verleiht diesen mit seinem witzigen und urbayerischen Charme die ganz besondere Note. Knedl & Kraut ist ihm „wie auf den Leib geschnitten“! Weitere Infos über Daniel hier: http://www.toni-bartl.de/de/daniel-neuner.html

Juri Lex ist ehemaliger Gymnasial- und Waldorfflehrer und stellt seine Talente als Multiinstrumentalist in diversen Shows von Toni Bartl unter Beweis. Der gebürtige Straubinger ist „einer der besten Musiker Bayerns“ (Originalzitat von Hannes Ringelstetter). Weitere Infos über Juri hier: http://www.toni-bartl.de/de/juri-lex.html

Jetzt Tickets sicher auf:

Vorverkauf „Knedl & Kraut“ – Heimatfest Waldthurn 2017

und bei allen teilnehmenden OKTicketvorverkaufsstellen und auf der Gemeindeverwaltung Waldthurn!

 

Offizieller Vorverkauf für „Knedl & Kraut“ und „Troglauer Buam“

Der Vorverkauf ist angelaufen. Ab sofort sind die Eintrittskarten für das Kabaretthighlight „Knedl & Kraut“ und den „Troglauer Buam“ über OKTicket erhältlich:

Dienstag 13. Juni – Kabarettabend mit „Knedl und Kraut“

Einlass19.00 Uhr
Beginn:20.30 Uhr
Ort:Festhalle Waldthurn, Schulstraße 21, 92727 Waldthurn
Vorverkaufsticket:19 €

Heimatfest Waldthurn

Onlineticketvorverkauf bei

und bei allen teilnehmenden OKTicket-Vorverkaufsstellen und auf der Gemeindeverwaltung Waldthurn!

Mittwoch 14. Juni – „Heavy Volxmusik mit den Troglauer Buam“

Einlass20.00 Uhr
Beginn:21.30 Uhr
Ort:Festhalle Waldthurn, Schulstraße 21, 92727 Waldthurn
Vorverkaufsticket:10 €

Heimatfest

Onlineticketvorverkauf bei

und bei allen teilnehmenden OKTicket-Vorverkaufsstellen und auf der Gemeindeverwaltung Waldthurn!

Heimatfest-„Bierfülzl“

Zum Heimatfest gibt’s nun ein besonderes originelles Andenken – das Heimatfest-„Bierfülzl“. Erhältlich ist der Bierdeckel in einer limitierten Auflage von 5000 Stück kostenlos in der Gemeindeverwaltung Waldthurn. Helft mit, den Bierdeckel auch über die Grenzen von Waldthurn hinaus in den verschiedenen Gaststätten im Landkreis zu verbreiten!

Waldthurn

Vorderseite Heimatfest-„Bierfülzl“

Waldthurn

Rückseite Heimatfest-„Bierfülzl“

Vollgas mit den „Powerkryner“!

Samstag, 10. Juni

Sexy, cool und voller Power! Die Powerkryner sind Gewinner des „Wiesn-Fest Music Awards“. Die Band aus sieben blutjungen Musikern ist ein echtes Ereignis und beeindruckt mit gewaltiger Bühnenpräsenz, Spielwitz und ungeheuer druckvollem Sound. Live haben sie bereits das internationale Publikum bei der ESC „Eurowiesn-Night“ im Schloss Belvedere und die Fans moderner Blasmusik am Kult-Festival „Woodstock der Blasmusik“ begeistert. Gerade produzieren sie in Wien, München und New York mit mehreren renommierten Studioteams (Grammy) ihr erstes Album mit außergewöhnlichen Coverversionen und internationalen Popsongs, inspiriert von der legendären Oberkrainer Tradition. Die Powerkryner wurden in die Premiere-Sendung der „Stadlshow“ (Eurovision ORF, ARD, SF) eingeladen und konnten sich dort als Shootingstars der neuen jungen Volksmusik einem Millionenpublikum präsentieren. Am „Wiener Wiesn-Fest“ sorgten die Powerkryner als eine der Hauptgruppen im größten Zelt auf der Kaiserwiesn vor dem Wiener Riesenrad für beste Stimmung und präsentierten mit ihrem Song „Stomp & Shout“ den offiziellen Wiener Wiesn-Fest Song, der es in den deutschen Party-Schlager-Charts sogar bis auf Platz #1 schaffte. In den deutschen DJ-Charts waren die Powerkryner mit zahlreichen Titeln in den Top40 vertreten. Eine Fachjury des ZDF und ORF hat die Powerkryner in die Top10 der „Newcomer des Jahres 2016“ gewählt. Im Line-up der Stars der Wiesn-Szene rockten die Powerkryner zum Start des Oktoberfests 2016 den „ZDF Fernsehgarten Oktoberfest“.

2016 spielten sie zahlreiche Konzerte in Österreich, Deutschland und der Schweiz, sowie eine Club-Tour in angesagten Diskotheken und im Sommer regelmäßig Show-Auftritte im Megapark, dem größten Party-Tempel auf Mallorca. Mit der Powerkryner-Version des Titels „Ham kummst“ haben die Powerkryner einen Mega-Hit in den Clubs und Discos und im Après-Ski (Platz #1 der Après-Ski-Charts) gelandet und eroberten die Ö3 Austria Top40 und die Charts in Deutschland. Sie wurden mit dem „Top of the Mountains Music Award“ für den größten Apres-Ski-Hit 2016 ausgezeichnet und in die legendäre TV-Sendung „Apres Ski Hits“ eingeladen. Mit dem Titel „Wann, Wenn Nicht Jetzt“ landeten sie zusammen mit den DJs Harris & Ford zur Euro2016 den nächsten Hit und stürmten Platz #1 der iTunes-Charts und die Ö3 Austria Top40. Passend zum Pokemon-Hype war der „verKrynerTe“ Pokemon-Song ein Facebook-Hit. Zum Start ins Jahr 2017 traten die Powerkryner bei „Silvester in Berlin – Willkommen 2017“, einer der weltweit größten Silvester-Open-Air-Veranstaltungen auf.

 

Kurzportrait: Münchner Zwietracht

Freitag, 09. Juni – Festeröffnung

Sie ist „Die populärste Oktoberfest-Band der Welt“ und gleichzeitig eine musikalische Formation, wie es sie wohl nur selten gibt. Vor 25 Jahren begann ihr unaufhaltsamer Weg, der sie zur Kultband formte und noch viele weitere, erfolgreiche Stationen erwarten lässt. 1991 von Wolfgang Köbele gegründet, spielte sich die Münchner Zwietracht in Windeseile ganz nach oben auf die großen Tournee- und Veranstaltungsbühnen. Bereits 4 Jahre später, also im Jahr 1995 begann ihre Geschichte als legendäre „Wiesn-Band“, die sich bis heute erfolgreich weiter  schreibt. Dass die Münchner Zwietracht auch Tourneen durch die USA, Mexiko, Brasilien und Korea absolvierte, in unzähligen Fernseh- und Rundfunkshows zu Gast war, Anfragen aus der ganzen Welt bearbeitet und viele erfolgreiche CDs veröffentlichte, erklärt sich von selbst. Ihre Auftritte in drei Grand Prix-Sendungen innerhalb von 9 Monaten bescherten der Band sogar einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. Unvergessen davon bleibt u.a. ihr spektakulärer Auftritt zusammen mit dem verstorbenen Münchner Modezaren Rudolph Moshammer, in der deutschen Vorentscheidung zum Grand Prix Eurovision de la Chanson (heute „Eurovision Song Contest“).

Fachleute sind sich alle einig: Die Münchner Zwietracht ist das Beste, was man sich für absolut jedes Event wünschen kann. Mit ihrer Mischung aus eigenen Songs und herausragend interpretierten Covertiteln sowie einer animierenden Bühnenshow verwandeln sie alles in eine brodelnde Oktoberfest-Party.

Von Anfang an war die Münchner Zwietracht „Mittendrin dabei“ und so nennen die sechs Musiker auch ihr Album. „Weiß und blau (Da samma dahoam)“ präsentieren sie darauf genauso rockig, wie die tiefgründige Ballade „Hey griass Di“ gefühlvoll. Den neuzeitlichen Slogan „Wir sind zu wenig am Meer“ meinen sie so, wie sie ihn singen und „Da Klomo“ bürgt für einen gewissen, textlichen Überraschungseffekt. Dass „Die Liebe bleibt“ ist für die sympathische Formation eh klar und ein „Selfie“ darf immer mal drin sein. Erwähnenswert ist, dass fast alle neuen Songs von den Bandmitgliedern selbst geschrieben und alle Titel mit vielen Live-Instrumenten eingespielt wurden. Den darauf enthaltenen Cover-Songs verliehen sie damit sozusagen ebenso ihre „eigene Note“ und wenn jemand sagt, „Des duat richtig guat“, die neue CD zu hören…. dann ist für die sechs Musiker das Wichtigste erreicht.

Neues für die Heimatfest-Kollektion!

Da uns immer wieder Nachfragen erreichen, ob es neben dem Heimatfest-Poloshirt noch weitere Kleidungsstücke für das Heimatfest 2017 in Waldthurn geben wird:

Ja, es gibt sie und sie sind auch schon in der Gemeindeverwaltung Waldthurn erhältlich!

Neu hinzugekommen sind T-Shirts für einen heißen Sommer und auch für die kalte Jahreszeit ist vorgesorgt mit einer tollen Sweatjacke:

Heimatfest Waldthurn

Neue Bekleidungsstücke für das Heimatfest!

Die Klamotten liegen in verschiedenen Größen für Männer und Frauen bereit und bei Bedarf kann auch nachbestellt werden. Mit dabei sind auch Shirts für Kinder!

Preise: 

Poloshirt – 22€

Sweatjacken – 32€ (w) / 36€ (m)

T-Shirts – 20€

Zuschlagen solange der Vorrat reicht!

Polo-Shirts für das Heimatfest 2017 jetzt erhältlich!

Ab Montag, 30.05.2016 sind die Polo-Shirts für das Heimatfest 2017 auf der Gemeindeverwaltung Waldthurn erhältlich.

Jeder Interessierte kann sich für 22€ ein Shirt sichern und somit zu einem einheitlichen Bild als „Waldthurner Block“ bei Festzügen, auswärtigen Festen und natürlich am Heimatfest 2017 beitragen.

Poloshirt Heimatfest Waldthurn

Poloshirts für das Heimatfest 2017

Poloshirt Heimatfest Waldthurn 2017

Es liegen verschiedene Probiergrößen (im Herren- und Frauenschnitt) bereit. Sollte die gewünschte Größe nicht mehr vorhanden sein, kann sich jeder in die ausgelegte Liste eintragen. In regelmäßigen Abständen werden dann weitere Poloshirts nachbestellt.

Vielen Dank an die beiden Hauptsponsoren für die Finanzierung der Textilien und des Drucks:

Riedl Holzbau GmbH & Co. KG & Raiffeisenbank Neustadt-Vohenstrauß eG Filiale Waldthurn

 

Autoscheibenaufkleber ab sofort verfügbar!

Seit vergangenem Wochenende sind die Heckscheiben- und Seitenscheibenaufkleber nun offiziell verfügbar.  Erhältlich sind die Aufkleber in drei verschiedenen Größen in der Gemeindeverwaltung Waldthurn:

Klein – 3 €     Mittel – 4 €     Groß – 6 €

Der Heckscheibenaufkleber für das Heimatfest 2017

Der Heckscheibenaufkleber für das Heimatfest

Kleiner Tipp: Mit einem Fön die Trägerfolie anwärmen. Somit lässt sich der Aufkleber kinderleicht und ohne Probleme an der Scheibe anbringen.

Sponsoren und Werbepartner gesucht!

Der Unterausschuss „Werbung“ sucht Sponsoren und Werbepartner für das Waldthurner Heimatfest im Juni 2017. Dieses historische Ereignis bietet allen Selbstständigen, kleinen Betrieben, aber auch großen Unternehmen in der Region eine hervorragende Möglichkeit ihre Werbung zu platzieren. Bereits jetzt sind zahlreiche Werbeträger ausgearbeitet worden, wie etwa Werbetafeln an den Ortseingängen Waldthurns oder ein exklusiver Aufdruck für die Fest T-Shirts. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit mit einem Inserat in der Festschrift und/oder im Programmflyer auf Ihren Betrieb aufmerksam zu machen. Schon ab 25 € können Sie die Vorbereitungen und den Ablauf des Heimatfestes tatkräftig unterstützen!

Weitere Informationen, sowie Formulare und eine Auflistung der verschiedenen Werbemöglichkeiten erhalten Sie in der Gemeindeverwaltung Waldthurn und auf der Homepage.