Die 800-Jahr-Feier wird in diesem Jubiläumsjahr unter anderem mit einer neuen Festschrift (Auflage 1000 Exemplare) gewürdigt. Darin wird nicht nur in kurzen, „knackigen“ Beiträgen der langen Geschichte der Marktgemeinde Waldthurn nachgegangen, sondern auch die Entwicklung bis in die Gegenwart und das facettenreiche Leben der Neuzeit dargestellt. Dabei nehmen die lebendigen kulturellen Aktivitäten in der Marktgemeinde Waldthurn einen besonderen Platz ein.

Die Ergebnisse dieser Spurensuche präsentiert die Jubiläumsschrift in einer ansprechenden, modernen Form mit durchgängiger Farbbebilderung auf 270 Seiten Umfang. Der Verkaufspreis beträgt 10 Euro.

Titelseite der Festschrift

Heimatfest Waldthurn

Rückseite der Festschrift

Der Verkauf durch den Unterausschuss Festschrift, den Festdamen und den Festburschen ist bereits angelaufen. Exemplare liegen auch auf im Rathaus, in der Raiffeisenbank Waldthurn, in den Waldthurner Geschäften, sowie in der Praxis Dr. Globisch.

Mit der Festschrift und dem Festprogramm, sowie dem Standplan für das historische Markttreiben werden auch die Festabzeichen (2 Euro) angeboten.