Samstag, 10. Juni

Sexy, cool und voller Power! Die Powerkryner sind Gewinner des „Wiesn-Fest Music Awards“. Die Band aus sieben blutjungen Musikern ist ein echtes Ereignis und beeindruckt mit gewaltiger Bühnenpräsenz, Spielwitz und ungeheuer druckvollem Sound. Live haben sie bereits das internationale Publikum bei der ESC „Eurowiesn-Night“ im Schloss Belvedere und die Fans moderner Blasmusik am Kult-Festival „Woodstock der Blasmusik“ begeistert. Gerade produzieren sie in Wien, München und New York mit mehreren renommierten Studioteams (Grammy) ihr erstes Album mit außergewöhnlichen Coverversionen und internationalen Popsongs, inspiriert von der legendären Oberkrainer Tradition. Die Powerkryner wurden in die Premiere-Sendung der „Stadlshow“ (Eurovision ORF, ARD, SF) eingeladen und konnten sich dort als Shootingstars der neuen jungen Volksmusik einem Millionenpublikum präsentieren. Am „Wiener Wiesn-Fest“ sorgten die Powerkryner als eine der Hauptgruppen im größten Zelt auf der Kaiserwiesn vor dem Wiener Riesenrad für beste Stimmung und präsentierten mit ihrem Song „Stomp & Shout“ den offiziellen Wiener Wiesn-Fest Song, der es in den deutschen Party-Schlager-Charts sogar bis auf Platz #1 schaffte. In den deutschen DJ-Charts waren die Powerkryner mit zahlreichen Titeln in den Top40 vertreten. Eine Fachjury des ZDF und ORF hat die Powerkryner in die Top10 der „Newcomer des Jahres 2016“ gewählt. Im Line-up der Stars der Wiesn-Szene rockten die Powerkryner zum Start des Oktoberfests 2016 den „ZDF Fernsehgarten Oktoberfest“.

2016 spielten sie zahlreiche Konzerte in Österreich, Deutschland und der Schweiz, sowie eine Club-Tour in angesagten Diskotheken und im Sommer regelmäßig Show-Auftritte im Megapark, dem größten Party-Tempel auf Mallorca. Mit der Powerkryner-Version des Titels „Ham kummst“ haben die Powerkryner einen Mega-Hit in den Clubs und Discos und im Après-Ski (Platz #1 der Après-Ski-Charts) gelandet und eroberten die Ö3 Austria Top40 und die Charts in Deutschland. Sie wurden mit dem „Top of the Mountains Music Award“ für den größten Apres-Ski-Hit 2016 ausgezeichnet und in die legendäre TV-Sendung „Apres Ski Hits“ eingeladen. Mit dem Titel „Wann, Wenn Nicht Jetzt“ landeten sie zusammen mit den DJs Harris & Ford zur Euro2016 den nächsten Hit und stürmten Platz #1 der iTunes-Charts und die Ö3 Austria Top40. Passend zum Pokemon-Hype war der „verKrynerTe“ Pokemon-Song ein Facebook-Hit. Zum Start ins Jahr 2017 traten die Powerkryner bei „Silvester in Berlin – Willkommen 2017“, einer der weltweit größten Silvester-Open-Air-Veranstaltungen auf.